Wintersport

Das Skigebiet gleich vor der Haustür

Von Dezember bis Ende März läuft bei uns die Wintersaison. Sie wohnen absolut ruhig und sind in wenigen Gehminuten am Haupteinstieg zum Berg.

Mehr als 130 Schneeerzeuger stehen für große Schneesicherheit. Etliche Lifte, die leistungsstärkste Kabinen-Seilbahn Deutschlands und der neue 8er K1-Sessellift erschließen 17 km präparierte Skipisten und viele Rodelhänge. Ein riesiges Loipennetz lockt ebenfalls. Zahlreiche Skischulen und Leihstationen finden Sie direkt vor unserer Haustür am Ettelsberg.

Im Hotel schaffen Kaminfeuer, Sauna, Wellness und NaturSpa kuschelige Atmosphäre. Ihre Ausrüstung können Sie in unserem Skidepot sicher verstauen. Und auf unseren windgeschützten Südbalkonen ist oftmals auch mitten im Winter Sonnenzeit.

 

„Wir sind selbst leidenschaftliche Skifahrer, und das merken Sie unserem Hotel auch an.“

Michael Behle [Ihr Gastgeber]

So sind wir halt

Endlich wieder Winter

MeineCard+

Zahlreiche Freizeiteinrichtungen kostenlos.

Loipen um die Ecke

Mit der Kabinenbahn sind Sie schnell in der Spur.

Kaminfeuer

In unserer Valluga-Lounge knisterts zum Ausspannen ganz behaglich.

Rodel-Revier

Für Kinder und Junggebliebene sind es nur 300 m zur Dorfwiese.

Relaxen

Nach dem Skitag im NaturSpa entspannen.

Skikeller

Ihre Skier, Snowboards und Schlitten kommen auch gut unter.

Skischule & Skiverleih

Sind 300 m vor der Haustür, direkt am Skilift.

Zu Fuß zum Lift

Kurzer Weg zum Einstieg ins Skigebiet.

Die Wintersport-Region

Skigebiet Willingen (Hochsauerland) 

Unser Willinger Skigebiet liegt auf 560 bis 830 Metern Höhe, hat 16 km präparierte Skipisten und 17 miteinander verbundene Seilbahnen, Lifte und Förderbänder. Die moderne 8er-Kabinenseilbahn und der neue K1 8er-Sessellift am Ettelsberg sind direkt vor unserer Haustür. Skilangläufer finden rund 100 km Loipen für Klassik und Skating vor. 

Schnee fällt hier ohnehin gern, ansonsten garantieren aber auch 130 Frau Holle-Maschinen Schnee satt. Die Aktivitäten der Wahl sind Ski, Snowboard, Langlauf, Rodeln, Eislaufen, Eisstockschießen, Pferdeschlittenfahrt, Schneeschuhwandern und Winterwandern. Auch Rodel-Förderbänder und flache Abfahrten für die Kleinen, Snowboard-Funpark und Skilaufen unter Flutlicht werden geboten.

Die Weltcup-Mühlenkopfschanze ist übrigens die größte Großschanze der Welt. Schon die Besichtigungstour ist eindrucksvoll. Die Hütten, Bars und Restaurants an den Pisten und im Ort sind legendär. 
 

Hier hats Pisten, Lifte, Bahnen und Loipen 

Auf der Panorama-Karte sehen Sie die Seilbahnen, Lifte und Förderbänder sowie die Abfahrten, Pisten und Hänge. Auch die Skischulen, Skiverleihe und Hütten sind markiert. Die 100 km gespurten Langlaufloipen passen auf die Karte leider nicht drauf ;-).

Wir geben Ihnen gerne Tipps, wie, wann und wo Sie am besten rauf und wieder runter kommen, fragen Sie uns einfach.