Hintergrundbild

Winterwunderland Willingen – eine Pracht.

Wintersport-Hotel


Hotel Hochheide, bzw. Familie Behle weiß was ihre Urlauber wünschen, suchen oder brauchen. Das moderne Hotel im Herzen vom Skisprung-Weltcuport Willingen ist für die Wintersaison 2013/2014 eine der Topadressen für alle Freunde der weißen Pracht.

Winter-Vielfalt


Wer die Vielfalt, Abwechslung aber auch die Ruhe sucht, hat die richtige Wahl getroffen. Jetzt gilt es nur noch zu entscheiden: Skifahren, Snowboarden, Langlaufen, Rodeln, Schneeschuh- oder Winterwandern, Eislaufen, Pferdeschlittenfahrt und/oder Genießen, Relaxen, Schlemmen? Alles möglich.
16 Kilometer präparierte Skipisten in einer Höhenlage von 560 bis 830 Metern ü.NN versprechen zeitloses Pistenglück. Die 12 miteinander verbundenen Liftanlagen garantieren einen „fliegenden“ Wechsel.

Kinderländer


Natürlich bietet der Willinger Winterpark auch leichte, kinderfreundliche Abfahrten, die mit langen Förderbändern, den sogenannten Zauberteppichen, mühelos zum Start gleiten.
Die Kinderländer für die Kleinsten sind ebenso beliebt wie die Snowboard-Funparks für die Größeren. Leistungsstarke Skiverleihstationen, Skischulen, Abfahrten bei Nacht mit Flutlicht und eine Eislaufhalle, runden das winterliche Angebot perfekt ab.

Nordic-Sports


Abseits vom Trubel beginnen die ca. 100 km gespurten Langlaufloipen (klassisch und skating). Und viele Winterwanderwege mit besonderen Schneeschuh-Strecken. Über die Ettelsberg-Seilbahn gelangen auf das Hochplateau "Hochheide". Hier ist im Winter eine wunderschöne Langlaufloipe ohne große Anstiege oder schnelle Abfahrten. Ausserdem befindet sich auf diese Runde eine bewirtschaftete Hütte.

Familie mit Wintersporterfahrung


Wer in der Hochburg des Wintersports Fragen hat, Tipps braucht oder einfach Insider-Wissen wünscht, der kann mit Familie Behle rechnen. Die wintersportbegeisterte Familie steht ihren Gästen jederzeit zur Seite. Schließlich liegen alle Möglichkeiten, das Wunder der Natur zu genießen, unmittelbar vor der Hoteltür.

Apres-Ski


Zünftige Hüttengaudi darf nicht fehlen. Die Apres-Ski-Kultur wird in Willingen gepflegt und gelebt. Hier treffen sich Skicracks, Familien und Wanderer gleichermaßen und genießen ihr ganz persönliches Wintermärchen. Familie Behle empfiehlt für einen schönen Einkehrschwung: Vis-a-Vis Hütte, Ettelsberghütte, SündAlm, SeilBar und die Köhlerhütte.

Willinger Winterwelt

  • Höhenlage Skigebiet:560 bis 830 m ü. NN
  • 16 km präparierte Skipisten,Liftanlagen und Rodelhänge
  • Liftanlagen / alle miteinander verbunden
  • Kinderländer mit Förderbändern für die Kleinsten
  • Moderne 8er-Kabinenseilbahn
  • 80 Schnee-Erzeuger im Einsatz
  • Snowboard-Funpark
  • Skilaufen unter Flutlicht (18.30 bis 21.45 Uhr immer Mi., Fr. und Sa.)



  • Hoteleigener Skikeller im Haus
  • Skiverleihstationen und Skischulen an den Liften
  • Viele Skihütten, Schirmbars und Restaurants an den Pisten und im Ort
  • Ca. 100 km gespurteLanglaufloipen (klassisch und skating)
  • Eislaufhalle
  • Lagunen-Erlebnisbad
  • Weltcup-Mühlenkopfschanze (größte Großschanze der Welt)
  • Winterpark Willingen inkl. Skiverleih ca. 300 m vom Hotel Hochheide entfernt